Abbruch verhindern!!


120 Wohnhäuser könnten 10 Jahre mit schmutzigem Gas beheizt werden - soviel CO2 entsteht beim Abbruch eines der Gebäude aus nachfolgender beispielhafter Zusammenstellung von dem Abbruch geweihten Gebäuden. Wir sollten diesen unwiederbringlichen Eintrag an CO2 unbedingt aufhalten und die Gebäude durch eine optimale Sanierung auch im Betrieb vielleicht sogar zu CO2- Senkern werden lassen...

Um Zeichen zu setzen, suchen wir im nächsten Blog deshalb nach "MitSpielerInnen" für eine Eisbärenchoreographie (und mehr), um auf den CO2-Wert von Bestandsgebäuden sichtbar aufmerksam zu machen und für deren Erhalt mit charmanten Aktionen einzutreten.

Mehr dazu im Blog "climate dance crew"





Die Reihe ließe sich unendlich fortsetzen, letztes aktuelles Beispiel in der Münchner Innenstadt ist der drohende Abbruch und Neubaus eines Gebäudes aus den 70ern in der Perusastr. 7...